© 2016 - 2019 medienkunst e.V., c/o OFFstudio, Adalbertstr.32, 10179 Berlin–Mitte

Raum für drastische Maßnahmen

Der Raum für drastische Maßnahmen ist ein Ort an dem Kunst und kreative Arbeit frei gedacht, gestaltet und präsentiert werden. Der Raum in Berlin Friedrichshain ist ein fester Bestandteil der Berliner Kunstszene und bekannt dafür, dass junge, innovative und oftmals noch nicht etablierte Künstlerinnen und Künstler hier eine Ausstellungsfläche finden, auf der neue Ideen und Konzepte ohne Einschränkungen stattfinden können. Drastisch sind hier also nicht nur die Ausstellungen, Performances oder Lesungen selbst, drastisch ist hier auch die radikale Offenheit mit der das Kollektiv der Kunst und ihren Machern begegnet. 

The Raum für drastische Maßnahmen (room for drastic interventions) is a place where art and creative work are freely conceived, designed and presented. The space in Berlin Friedrichshain is an integral part of Berlin's art scene and is known for the fact that young, innovative and often not yet established artists find an exhibition space here, where new ideas and concepts can take place without restrictions. Not only the exhibitions, performances and readings themselves are drastic here, but also the radical openness with which the collective encounters art and its makers.